Loseblattsammlung?

Mir ist gerade aufgefallen, dass die Ressource, die mir vorliegt, eigentlich nicht wirklich aus losen Blättern besteht, sondern es sind dünne, geklammerte Heftchen mit Ösen zum Einhängen in den Ordner, die ausgetauscht bzw. ergänzt werden sollen. Meine 2. Lfg. besteht aus 8 solchen Heften. Kann man in diesem Fall zu Recht den Begriff “Loseblattsammlung” verwenden? Das Prinzip ist ja wohl dasselbe.

Liebe Frau Herwirsch,

ja, ich würde “Loseblattausgabe” verwenden. Sie können ja eine Anmerkung schreiben, in der Sie auf den Sachverhalt hinweisen.

Liebe Grüße
Stefan Schuh