MTM Frage (Titel des ersten Bandes für das übg. Werk)

Liebe KollegInnen,

von Stephen Fry gibt es ein Werk namens “Mythos”, in welchem griechische Mythen nacherzählt werden.
Nun liegt das Werk “Heroes” von ihm vor, auf der HTS steht doch tatsächlich “Volume II of Mythos”.

Wenn ich das jetzt zu einem MTM umbaue, bekommt das übg. Werk dann den Titel “Mythos”, der 1. Band nur die Zählung [1] und der 2. Band in 245 $$a Mythos $$n Volume II $$p Heroes ??
Wie schaut denn das aus? Aber mir bleibt nichts anderes übrig, oder?

LG Marina

PS: ich bin mir nicht sicher, ob das eine Regelwerksfrage oder Formatfrage ist - sorry falls ich es falsch eingeordnet haben sollte!

Hilfreich wäre ein Scan der Titelseite - für mich ist das eine Frage der Präsentation. Ich gehe nicht davon aus, dass es sich hier wirklich plötzlich um eine mehrteilige Monografie handelt, sondern eher um eine Art Fortsetzung (im Blurb ist z.B. auch von “companion” die Rede) - dementsprechend würde ich eine Beziehung “Fortsetzung von” (RDA J.2.6) anlegen. (Oder, etwas allgemeiner, “Vorangegangen ist”, wegen der in RDA empfohlenen Verwendung von “Fortsetzung von” bei fortlaufenden Ressourcen.)

Solche nachträglichen Folgebände sind oft problematisch, anstelle von großen Umbauten ist das Anlegen von Beziehungen ein recht pragmatischer Weg - der auch anderen Einrichtungen keine Arbeit macht.

Gestern hatte ich keine Kamera mit, heute gibts ein Abbild der Haupttitelseite - sie gibt allerdings nicht viel her :frowning:
Fortsetzung würde mir schon etwas besser gefallen, aber geht das wenn so prominent von “Volume II” gesprochen wird?

Ich würde meinen, ja - so wird das ja auch öfters bei Titeln in monografischen Reihen praktiziert, die von Verlagen als Teil 2 irgendeines früheren Werks bezeichnet werden. Eine Beziehung bildet hier m.M.n. die Ressource besser ab als eine konstruierte mehrteilige Monografie. Hilfreich wäre vielleicht noch, in einer Anmerkung darauf hinzuweisen, dass der Verlag bei Heroes von einem “companion” zu Mythos spricht, und dass daher eine Beziehung statt einer MTM gewählt wurde.

Ok, dann mache ich das so. Danke dir!

LG Marina