Zusammenstellung: 2 gemeinschaftl. Werke derselben Verfasser - geistige Schöpfer für Gesamtwerk?

Gehören in einem solchen Fall die Verfasser in 100_ + 104a? Oder in 100b + 104b?

Bei meiner Ressource gibt es keinen übergeordneten Titel.
Die Titel der beiden Werke stehen auf dem Umschlag, daher habe ich diesen als Haupttitelseite angesehen; hier gibt es keine Verantwortlichkeitsangabe. Im Inneren gibt es Titelseiten für jedes Werk mit Verantwortlichkeitsangabe, dieselben Verfasser, nur etwas anders formuliert. Ich habe diese, so wie sie in der Vorlage stehen, in 359 bzw. 362 $v geschrieben.
Auf der Rückseite des Umschlags ist ein Herausgeber (einer der Verfasser) genannt - mit Ort und Datum, wie in einem Impressum - diesen habe ich in 369 geschrieben.

Ich hoffe auf baldige Antwort, auch wenn das hier jetzt nur ein Test sein soll!

(Weitere Fragen zu dieser Zusammenstellung werde ich extra stellen.)

Auch auf die Gefahr hin, mich jetzt zu blamieren: :wink:
Bei einer Zusammenstellung von 2 gemeinschaftlichen Werken derselben Verfasser hätte ich die beteiligten Personen in 100_ + 104a eingetragen, da ich sie in diesem Fall als geistige Schöpfer für die Zusammenstellung betrachte!?

2 „Gefällt mir“

Lieber Herr Beiler,
danke für Ihre Antwort.
Ich habe es auch so gesehen, war mir aber nicht sicher.

Jetzt fällt mir gerade noch etwas dazu ein: Was wäre, wenn die Verfasser zwar dieselben wären, aber die Reihenfolge bei den einzelnen Werken eine andere? Also der 1. geistige Schöpfer des 1. Werks wäre der 2. geistige Schöpfer des 2. Werks und umgekehrt?
In 303t müsste man natürl. jeweils den 1. geist. Schöpfer angeben. Aber 100_ und 104a würde dann für mich nicht ganz passend ausschauen!?

Ich glaube, dafür gibt es im Format keine Lösung - ein Fall für Werknormdatensätze.